Wahrnehmen – Verstehen - Integrieren

Tanztherapeutische Gruppe für Menschen nach einem stationären Aufenthalt und/oder begleitend zur Psychotherapie

 

Haben Sie während eines stationären Aufenthalts Tanztherapie kennengelernt und suchen jetzt, wieder zuhause, die Möglichkeit weiterhin innerhalb einer Gruppe, sich zu bewegen und im Alltag begleiten zu lassen?

Oder suchen Sie begleitend zu Ihrer eher gesprächsorientierten Psychotherapie Unterstützung, um innerhalb einer Gruppe über Körperwahrnehmung und –ausdruck Ihre Ressourcen (wieder) zu entdecken, Ihr Potential zu entfalten und sich in Sozialkompetenz zu üben?

Dann ist dieses Angebot für Sie eine Gelegenheit trotz oder gerade wegen des Alltags sich eine kurze Auszeit zu nehmen und mit sich und anderen über Bewegung in Kontakt zu kommen.

Im geschützten Rahmen der Gruppe (maximal 10 Teilnehmer) werden Sie unterstützt im Erforschen und Entdecken Ihrer eigenen Möglichkeiten und ermutigt, neue Erfahrungen zu machen, sowohl mit sich selbst als auch im Miteinander, die alte Muster verabschieden und/oder „überschreiben“ und Sie wieder mehr in ihre Selbstwirksamkeit führen. Gerade das Erleben und Teilen dessen innerhalb einer Gruppe kann ein wichtiger und heilsamer Schritt sein, um wieder seinen selbstbewussten und vertrauensvollen Platz im sozialen Miteinander zu finden und einzunehmen.

Die Teilnahme setzt keinerlei tänzerische Vorkenntnisse oder Befähigungen voraus.

 

Gruppe 1          neuer Start 17. Juli 2019

 

Sie können mich gerne bei Interesse per Mail oder telefonisch unter 0951-2090669 kontaktieren.

Voraussetzung für die Gruppe ist ein telefonisches Vorgespräch!

 

Termine

Mittwochabend 2-wöchig ( 10 Abende)

Bitte bequeme Kleidung, etwas zu trinken und Decke mitbringen.

Veranstaltungsort:

Praxis Gessner/Thümlein, Franz-Ludwig-Str. 14, 96047 Bamberg

 Kosten:

180,--€/ ermäßigt 160,-- €

 Anmeldung und Info bitte per mail oder unter 0951-2090669

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FreiTanzen