Tages - und Wochenendworkshops 

 

*** Neu ***

 

Landschaften des Weiblichen

eine Reise in vier Schritten für Frauen zurück in ihre eigene Kraft

 

 

„Und dann kam der Tag,

an dem es mir größere Schmerzen bereitete,

eine verschlossene Knospe zu bleiben,

als mich zur Blüte zu öffnen.“

Anais Nin

 

Die Einladung

 

Bist Du neugierig auf Dich, aber vielleicht noch zaghaft?

Stellst Du Dir die Frage, wer Du bist und wohin Deine Reise als Frau eigentlich gehen soll?

Sehnst Du Dich danach, Deine ganz eigene Weiblichkeit kennenzulernen oder wieder zu finden?

Fragst Du Dich, was es eigentlich heißt für Dich, Frau zu sein?

Hast Du das Geschenk Deiner Weiblichkeit entdeckt?

Bist Du in deiner Kraft?

Hast Du Lust? ... zu entdecken?

 

Was Dich erwartet:

 

Vier Wochenenden, in denen Du Schritt für Schritt Deine eigene innere Landkarte als Frau erstellst...

im Austausch und der Begegnung mit anderen neugierigen Frauen,

durch Körper- und Energiearbeit,

Rituale

und Tanz

... und am Ende Dich vertraut und kraftvoll in Deiner eigenen Landschaft zuhause fühlst.

 

Schritt 1

Kopf und Herz

 

An diesem Wochenende beginnen wir mit einer Art Bestandsaufnahme: wo stehe ich gerade? Wie empfinde ich mich als Frau? Welche Vor-stellungen habe ich vom Frau-Sein, welche Glaubenssätze wirken in mir?

Was ist meine Wahrheit?

 

Schritt 2

Verbindung in den Schoßraum

 

Ein Wochenende in dem wir uns unserem Körperbild und unserer (Rück)Verbindung in den Schoßraum widmen, dem Ort unseres Urvertrauens, der weiblichen Urkraft, von Kreativität, Lebendigkeit und Hingabe. Wir werden uns immer wieder in der Natur aufhalten und   unsere natürliche Verbindung zur Erde als Kraftquelle stärken.

Wie bin ich in meinem Körper und in meinem Schoß zuhause? Wie geerdet bin ich? Wie komme ich mehr in meine Sinnlichkeit und Lebendigkeit?

 

Schritt 3

Innere Spannung und Konflikt als Schöpferkraft

 

Dieses Wochenende lenkt den Blick auf das, was wir Frauen oft als emotionale Achterbahn, als hinderlich und „falsch“ empfinden – die Tatsache, dass es Phasen in unserem emotionalen Erleben gibt, die voller Spannung und Emotionalität sind. Schnell stempeln wir uns dann ab, als zu empfindlich, zu emotional, launisch...

Doch in diesen Momenten liegt das Potential für große Kreativität und Schöpferkraft, wenn wir lernen mit ihnen umzugehen und sie als Quelle der Kraft erleben können.

 

Wie gehe ich mit Spannung um? Wo ist die Balance zwischen Spannung aushalten und  entladen? Wie kann ich sie umwandeln und als etwas Positives/Schöpferisches erleben?

 

Schritt 4

Die Essenz

 

... und am Ende unserer Reise gestalten wir unsere individuelle Landkarte des Weiblichen und geben dem Ausdruck und Gestalt, was unsere ganz eigene wahre Essenz und das Ziel dieser Reise ist: Ankommen zuhause in uns als Frau.

 

**********

Zeit:

Vier Wochenenden (nur zusammen buchbar)

Freitagabend 18 Uhr bis Sonntagnachmittag ca 15 Uhr

 

Ort:

Raum für FreiTanzen, Walpenreuth 1, 95239 Zell

 

Investition pro Wochenende                                    250,-- €

bei Anmeldung bis zum 24.05.2021 pro WE        230,--€

bei Zahlung aller vier WE auf einmal                     900,-- €

 

(zuzüglich Unterkunft und Verpflegung ab ca 35,--€/Nacht in umliegenden Gasthöfen oder Ferienwohnungen, Unterkunftsliste kann bei mir erfragt werden)

 

Termine:

Schritt 1          25.06. – 27.06.2021

Schritt 2          17.09. – 19.09.2021

Schritt 3          03.12. – 05.12.2021

Schritt 4          18.03. – 20.03.2022

 

Zwischen den einzelnen Wochenenden gibt es jeweils ein Onlinetreffen per Videochat der Gruppe, um den Prozess während der Zeit zu begleiten.

Samstags , ca 2 Stunden, Beitrag 25,-- € (Termine werden noch bekannt gegeben)

 

Hinweis zu Corona:  Ich hoffe sehr und wünsche es uns allen, dass sich im Juni die Situation wieder mehr entspannt hat und wir wieder Seminare halten können. Sollte es dennoch nicht möglich sein, wird sich der Beginn des Seminares auf den Septembertermin verschieben mit der Hoffnung, dann starten zu können.

 

 

 

 

Liebe & Partnerschaft

mit Markus Klepper und Christine Honikel

 

 

06.05. - 09.05. 2021

 

Seminarhotel Fohlenweide, Hofbieber (bei Fulda)

 

 

"Eine lebendige Partnerschaft ist ein Raum, in dem Menschen aufblühen."

 

Für wen?

Ob Du Single bist oder in einer Partnerschaft lebst, ob Du Dich nach einer erfüllenden Partnerschaft sehnst oder (noch) an den Verletzungen einer enttäuschten Liebe knabberst; aber auch wenn Du glücklich und erfüllt in der Liebe bist, laden wir Dich herzlich ein.

 

Wovon wir ausgehen

Liebe ist weit mehr als nur ein Gefühl. Sie ist eine Haltung. Manchmal auch ein gutes Stück Arbeit. Selbst wenn manches dabei ein Geheimnis ist und auch bleiben darf, gibt es doch KOmpetenzen, die zum guten Gelingen der Liebe beitragen. Wichtige Aspekte davon werden wir in Liebe & Partnerschaft vermitteln.

 

Kompetenz & Herz verbinden

Es geht uns darum, zwei wichtige Ebenen miteinander zu verbinden:

Das Wissen um Liebe und Partnerschaft einerseits wird ergänzt durch nährende Erfahrungen für Herz und Seele andererseits. Denn erst, wenn diese beiden Ebenen miteinander in KOntakt sind, können Lernen und Heilung geschehen.

 

weitere Infos zum Seminar inclusive Flyer und Anmeldung hier : www.one-next-step.de/11-2020-lp/

 

325,--€    Basispreis

295,--€    bei Buchung bis 6 Wochen vor Beginn

 

Unterkunft/Verpflegung ab 200,--€ für die Zeit

 

 

 

 

 

Wochenende  für Frauen

im Fichtelgebirge

 

"Woran wir glauben"

 

Termine 2021 in Planung

 

 

 

 

 

Am meisten fesselt uns die Vorstellung von uns selbst...

 

...bedingt durch Kindheitsprägung, gesellschaftliche Vorbilder, übernommene Überzeugungen und verinnerlichte Glaubenssätze.

Woran glauben wir tief in uns als Frau? Welche Überzeugungen und Vorstellungen unterstützen uns oder hindern uns an unserer Entfaltung in unsere echte und individúelle Weiblichkeit hinein?

Was heißt denn überhaupt Frausein für mich als Einzelne, jenseits dessen was mir seit Jahrzehnten als Bilder vorgesetzt wird und die ich vielleicht bisher auch unhinterfragt übernommen und gelebt habe?

Was entspricht mir, was läßt mich blühen und meine Kraft lebendig sein?

Und ... was ist weibliche Energie?

 

Fragen mit denen wir uns an diesem Wochenende auseinandersetzen wollen, im Gespräch untereinander, im Tanz, in Wahrnehmungsübungen, in Stille. Unsere Glaubenssätze erkennen und hinterfragen und uns neugierig archetypisch-weiblichen Aspekten annähern, um uns vertrauter und selbst-bewußter zu werden.

 

Beginn: Freitag, 18:00 Uhr

Ende:     Sonntag 15:00 Uhr

Ort: Raum für FreiTanzen, Walpenreuth 1, 95239 Zell

 

Seminarbeitrag:

€ 200,-- Basispreis

€ 180,-- bei Buchung bis 4 Wochen vorher

(Verpflegungspauschale 20,--€ vor Ort zu zahlen)

 

Übernachtung mit Frühstück ab ca 35,--€  vor Ort in Gasthöfen möglich (Unterkunftsliste gerne bei mir erfragen)

 

 

 

 

Wochenend - Workshop im Fichtelgebirge 

 

„Tanz mit dem inneren Kind“   

Sein – Fühlen – Erleben

 

 

 

neue Termine 2021 in Planung

 

 

 

 

Kinder sind mitten im Sein, sie fühlen direkt  und intensiv und erleben ganz unmittelbar ihre Umgebung und sich selbst. Als Erwachsene sind wir von dieser Art des  (Er-)Lebens oft abgeschnitten und spüren, dass uns etwas fehlt.

 

Sind wir ein liebevoller Erwachsener, der beschlossen hat zu lernen und Verantwortung für seine Gefühle zu übernehmen und deshalb unser inneres Kind liebevoll und geduldig an die Hand nimmt?

Oder haben wir die oft unbewußte Wahl getroffen, uns gegen das Wahrnehmen und Durchleben von Schmerz, Traurigkeit und Unbehagen unseres inneren Kindes zu schützen und den Kontakt zu uns selbst abzuschneiden, indem wir beispielsweise Regeln, Verpflichtungen und Schuldgefühlen den Raum überlassen?

 

An diesem Wochenende widmen wir uns den ersten Schritten des „Inner Bondings“ mit unserem inneren Kind durch Tanz, Bewegung und Meditation, um es kennenzulernen,  zu hören, mit ihm zu spielen und die innere Kluft, die oft zwischen ihm und unserem inneren Erwachsenen herrscht ein Stück mehr zu heilen. Um die Distanz zu überwinden, die uns nicht nur von den traurigen und schmerzhaften Momenten im Leben trennt, sondern auch von den Momenten der Freude und des Glücks, der Begeisterung und Lebendigkeit, der Kraft und Leidenschaft in uns.

 

Zeit: Samstag Beginn 10 Uhr  - ca 21 Uhr ( mit Mittags- und Abendpause)

        Sonntag Ende gegen 15 Uhr

     

Ort:  Raum für FreiTanzen, Walpenreuth 1, 95239 Zell

 

Seminarbeitrag: 

 € 150,-- 

excl Übernachtungskosten/Frühstück (incl  Mittagsimbiß)

 

Übernachtung: einfache Gasthöfe vor Ort/ Ferienwohnungen in der Umgebung

                       Liste der Unterkünfte bitte bei mir erfragen.

 

Anmeldungen bitte bis spätestens 5 Tage vor Seminarbeginn

 

 

Workshop im Fichtelgebirge

 

„Draußen tanzen“ 

 

Termine in Planung

Sonne, Wind, Wolken

Rauschen der Blätter, Vogelgezwitscher, Stille...

der Blick in weites Grün, sich verlierend...

... in Bewegung kommen, sich von Körper und Seele führen lassen

... und ganz bei sich ankommen

Draußen tanzen!

 

Ein paar Stunden, um die Natur in der Seele willkommen zu heißen und die Seele in der Natur,

mit Musik, ohne Musik,

alleine, gemeinsam,

verbunden mit dem Ich, dem Wir und dem Großen Ganzen.

 

Ein paar Stunden...

Auszeit von Stadtgeräuschen und dem geschäftigen Treiben...

Eintauchzeit in unseren Urgrund, unsere Wurzeln und unsere Lebenskraft...

Und sie fließen lassen...

 

Willkommen bei „Draußen tanzen“!

Zeit:                         10 - 14 Uhr

Ort:                          Raum für FreiTanzen, Walpenreuth 1, 95239 Zell

Seminarbeitrag:   55,--€ (incl. kleinem Imbiß und Getränke)

 

Bei Schlechtwetterlage wie Regen oder Sturm wird der Workshop kurzfristig abgesagt.

 

 

Kurzworkshop bei Bamberg

 

Einführung in

„Authentic movement ... ein Weg der Achtsamkeit“

 

neuer Termin in Planung

 

Dieser Workshop gibt einen ersten Enblick  in authentic movement , einem  Übungsweg in Achtsamkeit durch stille Bewegung und der Einbeziehung einer sogenannten inneren  und äußeren Zeugenschaft.

 

Weitere Infos zu authentic movement siehe hier Authentic movement

 

Zeit: 10 - 14 Uhr

Ort:

Beitrag: 55,-- €

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FreiTanzen