Tanz & Kunst

 

Workshop Tanz&Kunst

„Tanzbilder - Bildertanz …innere Bilder, die bewegen"

 

 

neuer Termin in Planung

 

Raum für FreiTanzen, Walpenreuth im Fichtelgebirge

 

 

 

Kunst bewegt  die Menschheit seit Jahrtausenden. In ihren Anfängen war sie ein selbstverständlicher Teil des Lebens und stellte eine Verbindung her zwischen Mensch, Natur und dem, was die Natur mit  ihren Erscheinungen im Innersten des Menschen berührte. Malerei war ein unmittelbares  Ausdrucksmittel für innere Prozesse.

Inmitten der Natur und der Abgeschiedenheit des Fichtelgebirges widmen wir uns an diesem Tag diesem ursprünglichen Erleben von Kunst und verbinden uns mit Hilfe der Bilder des Malers Gerd Kanz und dem AusdrucksTanz mit unseren eigenen inneren Bildern, unserer eigenen kreativen Kraft, die innere Prozesse mittels Tanz und Malerei sichtbar und begreifbar macht.

Was ist mir wichtig? Was gibt mir Kraft und Freude? Was brauche ich? Was ist mein ureigenes Potential, das mich bewegt? Diesen und anderen Fragen geben wir Raum und erforschen  auf spielerisch/kreative Art unser Potential und verbinden uns mit dem, was jedem Menschen auf unverwechselbare Art ínnewohnt – Kreativität und Lebenslust.

 

 

Beginn Sonntag 10:00 - 16:30 Uhr

Ort: Raum für FreiTanzen, Walpenreuth 1, 95239 Zell im Fichtelgebirge

Teilnehmerzahl max 10 Personen

Kosten : 70,--€ Workshop (inclusive eines kleinen Imbiss)

 

Infos zu Gerd Kanz unter www.gerdkanz.de

 

 Tanz & Schauspiel

 

"Schau! Spiel!! Tanz!!!"

 

 

neuer Termin in Planung

 

Raum für FreiTanzen, Fichtelgebirge

 

Auf der Suche nach dem Ausdruckspotential von Körper, Geist und Seele.

Improvisationstheater und Tanz mit dem Musiktheaterregisseur Ulrich Proschka und Christine Honikel

 

Einen Tag  lang wollen wir die faszinierende Welt unserer spielerischen und tänzerischen Ausdrucksmöglichkeiten entdecken.

Vielfältiger und farbenreicher, als wir annehmen, ist unsere Palette: sowohl, wenn wir inneres Erleben nach außen gestalten oder bewusst einmal „in eine andere Haut schlüpfen“ wollen.

So wie Kinder sich und die Welt im Spiel zugleich vergessen und neu erfinden, wie sie mit alltäglichen Materialien, quasi aus dem „Nichts“ jede beliebige Szenerie erschaffen, so können auch wir unsere Spielfähigkeit als kreatives und individuelles Ausdrucksmittel erfahren.  

Von einer bewußten Selbstwahrnehmung ausgehend entdecken wir unseren Körper als Instrument. Schrittweise erweitern wir dann dessen Ausdrucksspotential in Spiel, Darstellung und Tanz:

Haltung, Gang, Bewegung, Blick – was drücken sie aus, was kann ich mit ihnen darstellen? Alltägliche Gegenstände, leere Räume – durch meine Phantasie und Kreativität erwecke ich sie zum Leben, gestalte und verändere sie.

Sprache – wie viel mehr als bloße Informationsvermittlung bietet ein spielerischer Zugriff auf ihre Möglichkeiten?

Und was kann ich ausdrücken, sobald ich die Sprache verlasse und meinen Körper im Tanz zum Sprechen bringe?

…eine Entdeckungsreise zu uns, unserem bereits Erlebten und aktuellen Erleben,

zu Wahrnehmen, Verstehen und Integrieren!

 

…denn das Leben ist auch Spiel und Tanz!

 

10-17 Uhr

Raum für FreiTanzen, Walpenreuth 1, 95239 Zell (Fichtelgebirge)

Kosten 70,-- €

 

Infos zu Ulrich Proschka unter www.ulrichproschka.jimdo.com

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FreiTanzen